Im zweiten Ereignis des Katharinatlons wurden die besten Schützen der Bruderschaft ausgeschossen!

Dabei konnten sich folgende Schützen an die Spitze schießen:

  1. Platz: Markus Schmitz vom Schützenzug St. Andreas mit 128 Ringen.
  2. Platz: Ulrich Dengler vom Schützenzug De Meester mit 127 Ringen.
  3. Platz: Tom Jungbluth vom Schützenzug De Meester mit 122 Ringen.
  4. Platz: Mitja Rütten vom Schützenzug De Meester mit 118 Ringen.
  5. Platz: Sebastian Klawonn vom Schützenzug St. Andreas mit 107 Ringen.

Folgende Schützenzüge haben sich Top Positionen gesichert:

  1. Platz: De Meester mit 652 Ringen.
  2. Platz: St. Andreas mit 641 Ringen.
  3. Platz: De Idötsges mit 417 Ringen.
  4. Platz: Hongsmööd mit 377 Ringen.
  5. Platz: De Dösköpp mit 335 Ringen.

Alle Ergebnisse des Schießtunier findet Ihr hier.

 

Somit konnten sich De Idötsges mit supen Leistungen beim Darts und beim Schießen auf den 1. Platz des Katharinatlons spielen!

Auf dem 2. Platz ist der Ministerzug De Dösköpp und

auf dem 3. Platz ist der Königszug  St. Andreas.

Falls man die Platzierung des letzten Ministerzug Hongsmööd oder seinen eigenen Zug sucht, kann man dies hier nachschauen.